"Titanschrauben" Titanlegierungsmaterialien werden üblicherweise in der Luft- und Raumfahrt sowie in der Luftfahrt verwendet



Die Eigenschaften von Titanlegierungsmaterialien

Titanlegierung ist nicht nur so stark wie Stahl, und geringes Gewicht, gute Korrosionsbeständigkeit, gute thermische Stabilität sowie eine universelle Anwendung in der Luft- und Raumfahrt sowie in der Luftfahrt in der Biologie


Titanlegierungen werden häufig in der Luft- und Raumfahrt sowie in der Biotechnologie und der petrochemischen Industrie eingesetzt. Titanlegierungen weisen unterschiedliche Eigenschaften auf und haben aufgrund unterschiedlicher Legierungszusammensetzung und -organisation unterschiedliche Anwendungen.


Titanschrauben "Titanlegierungsmaterialien werden üblicherweise in der Luft- und Raumfahrt sowie in der Luftfahrt eingesetzt.


Eigenschaften der Titanlegierung

Durch Zugabe einiger Legierungselemente zu Titan werden Titanlegierungen üblicherweise gemäß den Eigenschaften der resultierenden Titanlegierungen in die folgenden Kategorien eingeteilt.

(1) α-Phasen-Titanlegierung. Diese Titanlegierung ist eine dichte Reihe von hexagonalen Gitterstrukturen der Legierung, hat eine sehr starke Zähigkeit und hohe Festigkeit bei hohen Temperaturen mit einer starken Oxidationsbeständigkeit.


Es hat eine hohe Zähigkeit und Festigkeit und eine starke Oxidationsbeständigkeit bei hohen Temperaturen. Der Nachteil ist, dass es eine schlechte Formbarkeit aufweist und nur in Hochtemperaturumgebungen verwendet werden kann.


(2) Titanlegierung in der β-Phase. Diese Titanlegierung ist eine körperzentrierte kubische Struktur der Legierung, hat eine gute Formbarkeit, wird aber im Falle einer Verunreinigung leicht beschädigt, so dass die Anwendung von


Es wird nicht viel verwendet und muss eine bestimmte Alterung erreichen, um seine Festigkeit zu verbessern.


Titanschrauben "Titanlegierungsmaterialien werden üblicherweise in der Luft- und Raumfahrt sowie in der Luftfahrt eingesetzt.


(3) α + β-Phasenlegierung. Diese Titanlegierung hat eine gute Festigkeit bei Raumtemperatur und ist leicht zu formen, aber ihre thermische Festigkeit ist nicht ideal. Nach der Wärmebehandlung und Verstärkung ist es für den Einsatz in Teilen mit hohem Gehalt geeignet


Nach der Wärmebehandlung eignet es sich für Teile mit hohen Festigkeitsanforderungen, nicht nur in großen Mengen, und wird häufiger eingesetzt.


Da die Titanlegierung sowohl in Umgebungen mit hohen als auch mit niedrigen Temperaturen eine gute Leistung aufweist, ist sie für eine Vielzahl von Arbeiten geeignet. Es hat eine geringe Dichte und hohe Festigkeit, so dass es spezifisch ist


Festigkeitswert ist hoch. Es hat auch eine gute Korrosionsbeständigkeit unter Meerwasser, in der Atmosphäre oder unter sauren und alkalischen Bedingungen, was die Titanlegierung zum am meisten bevorzugten korrosionsbeständigen Material unter vielen Metallmaterialien macht.


Es hat eine gute Korrosionsbeständigkeit in Meerwasser, Atmosphäre oder sauren und alkalischen Bedingungen. Es hat eine geringe Wärmeleitfähigkeit und wird im Allgemeinen in verschiedenen Wärmedämmungskomponenten verwendet.


Titanschrauben "werden üblicherweise in der Luft- und Raumfahrt sowie in der Luftfahrt eingesetzt.


Die Titanlegierung hat auch einige Nachteile. Da es keine gute Verschleißfestigkeit aufweist, kann es nicht für bewegliche Teile verwendet werden. Der Elastizitätsmodul ist relativ niedrig und im Vergleich zu Magnesium und Aluminium sogar noch niedriger.


Es ist noch niedriger. Der Verarbeitungs- und Herstellungsprozess ist komplizierter und die Produktionskosten sind höher.


Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)