Was sind die Hauptanwendungen von Titanlegierungen?

Titan ist ein wichtiges Strukturmetall, das in den 1950er Jahren entwickelt wurde. Titanlegierungen sind aufgrund ihrer hohen Festigkeit, guten Korrosionsbeständigkeit und hohen Wärmebeständigkeit in verschiedenen Bereichen weit verbreitet. Viele Länder der Welt haben die Bedeutung von Titanlegierungsmaterialien erkannt und diese sukzessive erforscht und entwickelt und praktische Anwendungen erhalten. In den 1950er bis 1960er Jahren, hauptsächlich in der Entwicklung von Hochtemperatur-Titanlegierungen für Flugzeugtriebwerke und strukturellen Titanlegierungen für Flugzeugzellen, entwickelten die 1970er Jahre eine Reihe von korrosionsbeständigen Titanlegierungen, seit den 1980er Jahren korrosionsbeständige Titanlegierungen und hochfeste Titanlegierungen wurden weiterentwickelt. Die Titanlegierung wird hauptsächlich zur Herstellung von Kompressorteilen für Flugzeugtriebwerke verwendet, gefolgt von Bauteilen für Raketen, Raketen und Hochgeschwindigkeitsflugzeuge.


Titanlegierung hat hohe Festigkeit und geringe Dichte, gute mechanische Eigenschaften, gute Zähigkeit und Korrosionsbeständigkeit. Darüber hinaus weisen Titanlegierungen eine schlechte Prozessleistung, schwieriges Schneiden und Bearbeiten auf und absorbieren Verunreinigungen wie Wasserstoff, Sauerstoff, Stickstoff und Kohlenstoff bei der thermischen Verarbeitung sehr leicht. Es gibt auch schlechte Verschleißschutzeigenschaften und einen komplexen Produktionsprozess. Die industrielle Produktion von Titan wurde 1948 aufgenommen. Der Bedarf für die Entwicklung der Luftfahrtindustrie, der Titanindustrie, auf eine durchschnittliche jährliche Wachstumsrate von ca. 8%. Die jährliche Produktion von Titanlegierungsverarbeitungsmaterial in der Welt hat mehr als 40.000 Tonnen erreicht, und es gibt fast 30 Arten von Titanlegierungsqualitäten. Die am häufigsten verwendeten Titanlegierungen sind Ti-6Al-4V (TC4), Ti-5Al-2.5Sn (TA7) und industrielles reines Titan (TA1, TA2 und TA3).


Titanlegierungen werden hauptsächlich zur Herstellung von Kompressorteilen für Flugzeugtriebwerke verwendet, gefolgt von Bauteilen für Raketen, Raketen und Hochgeschwindigkeitsflugzeuge. Mitte der 1960er Jahre wurden Titan und seine Legierungen in der allgemeinen Industrie zur Herstellung von Elektroden für die Elektrolyseindustrie, Kondensatoren für Kraftwerke, Heizungen für die Erdölraffinierung und Meerwasserentsalzung sowie Geräte zur Kontrolle der Umweltverschmutzung verwendet. Titan und seine Legierungen sind zu einem korrosionsbeständigen Strukturmaterial geworden. Sie werden auch zur Herstellung von Wasserstoffspeichermaterialien und Formgedächtnislegierungen verwendet.