Werkzeugmaterial zum Titanschneiden

Beschichtete Einsätze und YT-Carbide haben eine scharfe Affinität zu Titanlegierungen, was den Haftverschleiß des Werkzeugs, das nicht zum Schneiden von Titanlegierungen geeignet ist, für komplexe mehrkantige Werkzeuge, optional Hochgeschwindigkeitsstahl (z. B. W12Cr4V4Mo) und Hochkobalt verstärkt Schnellarbeitsstahl (z. B. W12Cr4V4Mo) wie W2Mo9Cr4VCo8) oder Aluminium-Schnellarbeitsstahl (wie W6Mo5Cr4V2Al, M10Mo4Cr4V3Al) und andere Werkzeugmaterialien, die für die Herstellung von Bohrern, Gewindebohrern, Gewindebohrern, Gewindebohrern und anderen Werkzeugen aus Titanlegierung geeignet sind.
Die Verwendung von Diamant und kubischem Bornitrid als Werkzeuge zum Schneiden von Titanlegierungen kann signifikante Ergebnisse erzielen.
Wenn die Emulsion mit natürlichen Diamantschneidern gekühlt wird, kann die Schnittgeschwindigkeit bis zu 200 m / min betragen, und ohne Schneidflüssigkeit sind nur 100 m / min bei gleichem Verschleiß zulässig.